Zu unserer Facebookseite
Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Verbundpartner

Köln/Bonn

Handwerkskammer zu Köln

Anzahl Mitgliedsbetriebe: 33.546
Fläche: Bonn, Köln, Leverkusen, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis.
Jahresumsatz Handwerk im Kammergebiet: 19 Milliarden Euro

Hauptaufgaben: Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben, Interessenvertretung, kaufmännische und technische Unternehmensberatung, Existenzgründungsberatung, Außenwirtschaftsberatung, Rechtsberatung, Ausbildungsberatung und -vermittlung, Förderung der Berufsausbildung, Fort- und Weiterbildung


Prüfungen/Weiter- und Ausbildung 2018: 989 Teilnehmer/-innen der Meisterlehrgänge, 3.570 Teilnehmer/ innen an Weiterbildungslehrgänge, 11.000 Auszubildende

Standorte: Bildungszentrum Butzweilerhof; hier wurde 2015 das „Technologie- und Bildungszentrum für Energieeffizienz und Barrierefreiheit“ (TBZ) mit Lehrgangsangebot zu innovativen Technologien eröffnet.
In unmittelbarer Nachbarschaft (ca. 400 m) liegt das Fortbildungszentrum Köhlstraße mit den Meisterschulen. Der Verwaltungssitz befindet sich am Kölner Heumarkt (Innenstadt). Die Geschäftsstelle Bonn der HWK ist Anlaufstelle für Unternehmen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis.

Leistungen:

Betriebswirtschaftliche Unternehmensberatung zu folgenden Themen

  • Existenzgründung / Nachfolge
  • Rechnungswesen / Controlling
  • Investition und Finanzierung incl. Fördermittel
  • Ertragsbewertung nach AWH
  • Marketing / Werbung
  • Personal / Organisation / EDV
  • Betriebsanalyse / Betriebsvergleich
  • Markt- und Standortbeurteilung
  • Rechts- und Versicherungsfragen

Technische Unternehmensberatung zu folgenden Themen

  • Standortplanung / Wertermittlung von Gebäuden und Grundstücken / Bau- und Planungsrecht, Nutzungsänderungen / Immisions- und Umweltschutz
  • Betriebsbörse / Zeitwertermittlung von Maschinen und Einrichtungen / Gewerbliche Schutzrechte, z. B. Patente / Produktinnovationen
  • Energie- und Umwelttechnik / Effizienzsteigerung von Anlagen / Energetisches Bauen und Sanieren / E-Mobilität, Ladeinfrastruktur, alternative Antriebsformen / Energieerzeugung und –speicherung / Innovationsentwicklung und Forschung / Förderprogramme
  • Digitalisierung im Handwerk / Einrichtung und Verbesserung elektronischer Geschäftsprozesse / Technik für Internet, E-Mail, Apps, IT-Lösungen etc.
  • IT- und Datensicherheit
  • Beschäftigung schwerbehinderter Menschen / Technische Gestaltung von behinderungsgerechten Arbeitsplätzen / Förderprogramme / Kontaktaufnahme zu den Förderstellen / Arbeitsvermittlung
  • Außenwirtschaft / Bürokratiemanagement bei grenzüberschreitender Tätigkeit / Marketing und Vertrieb im Ausland / In- und Auslandsmessen / Firmenkooperationen / Ausschreibungen / Fördermittel

 

Weiterer Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Georg Taxhet
Abteilungsleiter technische Unternehmensberatung
Tel.: 0221 2022 324

Ansprechpartner:

RAin Stephanie Bargfrede
Geschäftsführerin Unternehmensberatung und Internationales
Heumarkt 12
50667 Köln
T: 0221 2022 274
bargfrede@hwk-koeln.de
https://www.hwk-koeln.de/

Dipl.-Kfm. Dirk Hecking
Abteilungsleiter kaufmännische Unternehmensberatung
Heumarkt 12
50667 Köln
T: 0221 2022 229
hecking@hwk-koeln.de
https://www.hwk-koeln.de/





Zurück zur Auswahl
Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen