Zu unserer Facebookseite
Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Arbeit 4.0 –

Chancen für den Mittelstand

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist ein wichtiger Aspekt des digitalen Wandels. Der Transformationsprozess umfasst technologische Innovationen sowie Veränderungen des Arbeitsalltags – von Cloudworking bis hin zu Datenbrillen in der Logistik. Besonders im Mittelstand besteht Handlungsbedarf.

Arbeit 4.0 steht im direkten Zusammenhang mit Industrie 4.0, also der Digitalisierung der industriellen Produktion. Arbeit 4.0 setzt dabei aber einen stärkeren Fokus auf den Arbeitsalltag, sprich wie wir heute und in Zukunft arbeiten. Bereits heute haben sich viele Prozesse verändert: Arbeitnehmer können mit flexiblen Zeiten im Homeoffice arbeiten und die früher strikte Trennung von Privat- und Berufsleben verschwimmt zusehends. Starre Strukturen mit festen Präsenzzeiten prallen auf eine immer individuellere und flexiblere Welt.

Nachholbedarf bei kleinen und mittleren Unternehmen

Für die Wirtschaft bietet die Digitalisierung viele Chancen, stellt Unternehmen und ihre Beschäftigten allerdings auch vor enorme Herausforderungen. Wie lang der Prozess besonders für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) noch ist, zeigt eine Bitkom-Umfrage: Mehr als die Hälfte der mittelständischen Unternehmen schätzen sich selbst als digitale Nachzügler ein.

Plattform zu Arbeit 4.0

Um eine Diskussion in Gang zu setzen und für das Thema zu sensibilisieren, initiierte die damalige Arbeitsministerin Andrea Nahles den Dialogprozess Arbeiten 4.0. Auch die „Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0“ des Arbeitsministeriums NRW setzt sich mit dem Prozess offensiv auseinander und hat mit der Plattform „Wirtschaft und Arbeit 4.0“ ein Informationsangebot für Unternehmen und Beschäftigte geschaffen.

Mit der „Digitalisierungsinitiative Mittelstand“ soll ein Bewusstsein für benötigte Umstellungen und Prozesse geschaffen werden – auch in Bezug auf Arbeit 4.0. Zugleich werden Möglichkeiten für die Beratung und Finanzierung konkreter Maßnahmen aufgezeigt. Die NRW.Innovationspartner stehen den Unternehmen als regionale Berater rund um die Themen Digitalisierung und Innovation zur Seite.

Erfolgreiche Projekte

Innovative Produktentwicklungen oder digitale Geschäftsstrategien – Lesen Sie mehr in unseren #erfolgsgeschichten.

#erfolgsgeschichten

Mit der Toolbox richtig planen

Hier finden Sie eine Übersicht von kostenlosen Tools, die teilweise im Rahmen des NRW. Innovationspartner entwickelt bzw. zur Verfügung gestellt wurden.

Zur Übersicht

Regionen und Ansprechpartner

Zur Webseite des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen